Eine kontrastreiche und spannende Radreise durch Mexico und Cuba ...

Unser Tourverlauf ...

Auf den Spuren der Mayas führt uns unsere Radtour auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan zu grandiosen Zeitzeugnissen dieser vergangenen Hochkultur: Ek Balam, Tulum und natürlich auch Chichen Itza!

Dann machen wir einen kurzen Sprung und landen auf Kuba: Rum, Zigarren, kubanische Musik und Lebensart und karibischer Flair begleiten uns auf unserer spannenden Reise durch Zentral- und Westkuba.

Detaillierter Tourverlauf ...

  • Unser Hotel in Cancun ...

Wir landen in Cancun. Ihr werdet am Flughafen abgeholt und und wir checken erst einmal in unser Hotel ein.

  • Isla Mujeres ...

  • ... Pelikane paddeln umher ...

  • Am Nachmittag erreichen wir Ek Balam ...

  • ... eine alte Maya-Stadt ...

  • .. mit einem sehr gut erhaltenen Granbmal.

Nach dem Frühstück werden wir auf auf die Insel Isla Mujeres übersetzen und sie per Rad erkunden. Zeit für ein Bad im türkisfarbenen Meer ist natürlich auch noch! Am frühen Nachmittag fahren wir dann in unserem Begleitbus zu der Ruinenstadt Ek Balam und erklimmen deren Pyramiden.

  • Rauf aufs Rad und los gehts!

  • Lunchbreak!

  • Das alte Kloster von außen ...

  • ... und von innen!

  • Zeit durch die kleinen Gassen von Valladolid zu bummeln!

  • Die Kathedrale im Stadtzentrum ...

Wir verlassen unsere Unterkunft in dem kleinen Mayadorf und radeln los mit Ziel Valladolid (ca. 47km).

  • Die große Pyramide von Chichen Itza ...

  • ... Souvenirs?

  • .... weitere Pyramiden ...

  • ... auch ein Besucher ...

  • Wir erfahren eine spannende Geschichte ...

  • Am Mittag radeln wir zurück nach Valladolid ...

  • Ein Türsteher!

Wir verlassen Valladolid in unserem Bus und fahren früh nach Chichen Itza. Nach einer Führung durch diese eindrucksvolle Mayastätte und einem frühen Lunch steigen wir auf die Räder und radeln über Nebenstraßen wieder zurück nach Valladolid (ca. 60km).

  • Auf nach Coba ...

  • ... ein Schmetterling unterwegs ...

  • Badevergnügen in einer Cenote ...

  • ... und Badevergnügen im Meer an unserem Hotel!

Nach ca. 76 Radkilometern kommen wir nach Coba. Vorher werden wir uns aber noch in einer Cenote erfrischen - also die Badesachen nicht vergessen! Am Abend besteigen wir dann unseren Begleitbus und fahren nach Tulum um unser Domizil direkt am Strand zu beziehen.

  • Morgens besuchen wir die Mayaruinen in Tulum ...

  • ... bestaunen die Fauna ...

  • Am Mittag machen wir einen Ausflug per Boot ...

  • ... und lassen uns im warmen Wasser durch die Mangroven treiben ...

  • ... vorbei an Pelikanen.

Heute morgen machen wir wieder einen Frühstart: Um diese Morgenstunde hat man die Mayaruinen von Tulum noch fast für sich! Im Anschluss haben wir noch Zeit den Strand und das Meer vor unserem Hotel zu geniessen, bevor wir am Nachmittag zu einem Bootstrip in der nahegelegenen Laguna Chunyaxche aufbrechen. Die Nacht verbringen wir wieder in Cancun!

  • Willkommen in Havanna!

  • Wir machen die ersten Erkundungen ...

  • ... es geht farbenfroh einher ...

In etwas mehr als einer Stunde bringt uns der Flieger nach Cuba! Wir checken in unser Hotel ein und erkunden schon einmal die nähere Umgebung!

  • Auf nach Matanzas ...

  • Ein Schwein am Wegesrand ...

  • ... erst mal im Hotel an die Bar!

  • Unser Hotel ...

Wir verlassen Havanna und radeln durchs Hinterland über Nebenstraßen bis nach Matanzas (ca. 77 Radelkilometer).

  • Die Straßen sind leer ...

  • ... hin und wieder fährt ein Oldtimer vorbei ...

  • ... oder wir überholen ein paar Kühe ...

  • ... vor jedem Haus steht ein Schaukelstuhl ...

  • Ein Museum erinnert an den Vorfall in der Schweinebucht ...

  • Abends gibts Musik ...

Wir verlassen Matanzas und halten uns in südlicher Richtung - Playa Largas (Auch als die bekannte Schweinebucht bekannt!) heißt unser Ziel nach ca. 125 Radkilometern.

  • Unter Palmen radeln ...

  • ... immer wieder farbenfrohe Oldtimer ...

  • ... ein wahres Potpourri ...

  • Dinnertime ...

Noch eingeradelt von der gestrigen Etappe legen wir noch einmal nach ... nach 115 km kommen wir in Cienfuego an.

  • EIn Fruchtstand unterwegs ...

  • Jahrhunderte alte Pflastersteine bilden den Straßenbelag von Trinidad.

Die heutige Etappe bringt uns in das kleine Städtchen Trinidad, in dem wir zwei Nächte verbringen werden (ca. 100km).

  • Wir bummeln durch die Straßen ...

  • ... schauen in der ein oder anderen Bar vorbei ...

  • Trinidad ist eine gemütliche Stadt ...

  • ... Musiker ...

  • Ein Stillleben ...

  • Das Pferd wird geparkt!

  • Ein Ausflug ins Umland ...

Heute erkunden wir die Altstadt von Trinidad: Erst mit Führer, dann weiter auf eigene Faust!

  • Die Bergetappe ...

  • ... hoch und runter ...

  • Abends wieder zurück in Havanna ...

  • ... genehmigen wir uns einen Daiquieri in der stadtbekannte Bar (wo schon Ernest Hemminway seinen D. genossen hat)

Wir schwingen uns wieder auf die Räder und radeln in die Berge, in die Berge?, in die Berge ... hurra! Am Nachmittag bringt uns unser Bus wieder zurück nach Havanna, wo wir die Nacht verbringen werden. (ca. 40km)

  • Wir verlassen Havanna ...

  • ... und besuchen eine Rum-Fabrik ...

  • Hier lagert der Rum!

  • ... in "Schlangenlinien" nach Vinales ...

  • Wir besuchen die Tabakfarm von ...

  • ... Benito Camejo Nodarse ...

  • Tabakblätter beim Trocknen ...

  • ... und bekommen gezeigt, wie man ...

  • ... eine Zigarre dreht!

  • Abends am Pool!

Wir verlassen Havanna nach dem Frühstück im Bus nach Pinar del Rio. Bevor wir auf die Räder steigen besuchen wir erst einmal die lokale Rum-Destillerie und dann gehts in Schlangenlinien für 25 Radkilometer bis nach Vinales. Kurz vor der Ankunft in unserem Hotel besuchen wir noch eine Tabakfarm!

  • Durch das Hinterland von Vinales ...

  • Radfahrer unterwegs!

  • Wir treffen auf Tabakpflanzer ...

  • ... und diverse Tabakscheunen!

  • Weiter über einsame Straßen ...

  • Der Strand ist nicht mehr weit ...

  • ... bis zu unserem Traumstrand!

  • Baden ist angesagt!

Heute radeln wir nach Cayo Jutias, ein paradisischer Sandstrand! (ca. 60km)

  • Wieder auf dem Rad ...

  • ... eine Buspanne ...

  • Und immer wieder bunte Oldtimer ...

  • ... oder weniger bunte!

  • Die Zeit steht still ...

  • Angekommen! Wir lassen den Abend ausklingen ...

Wir schnappen unsere Räder und fahren gen Osten - Ziel ist heute der kleine Ort Soroa, in dem wir die beiden nächsten Nächte bleiben. (ca. 120 Radkilometer)

  • Eine kurze Etappe ...

  • Che Guevara ist allgegenwärtig!

  • Ausblicke!

  • Noch schönere Ausblicke von der alten Kaffeeplantage ...

  • Es ist nicht mehr weit bis ...

  • ... zum Badevergnügen!

Heute bringt uns eine kurze Etappe nach Las Terrazas; bevor wir uns dem Badevergnügen hingeben gehts aber noch einmal etwas berghoch zu einer ehemaligen Kaffeeplantage: Der Ausblick ist phänomenal!!. Im Anschluss können wir uns an einer Badestelle erfrischen und dann gehts zurück mit dem Bus zum Hotel! (ca. 34 km)

  • WIr fahren zurück nach Havanna ...

  • Havanna hat uns wieder ...

  • Bunte Bonbons im Straßenverkehr!

  • ... eine Stadtrundfahrt ...

  • Frauen in kubanischer Tracht - bunt wie das Land selbst!

  • ... mit Zigarre!

  • Quirliges Treiben auf den Straßen ...

  • Dinner wartet auf uns!

Heute bringt uns unser Bus wieder zurück nach Havanna. Die Stadt werden wir jetzt erst einmal mit einem Guide erkunden und dabei natürlich auch der Zigarrenfabrik einen Besuch abstatten.

  • Freier Tag in Havanna!

  • Es gibt auch ruhige Ecken ...

  • ... in Havanna!

  • Musik all-überall ...

  • Geparkt!

  • Spannende Konstruktion ...

  • Vielleicht mit einem Oldtimer die Stadt erkunden?

  • Die Auswahl ist da!

  • Der Koch ruft!

Einfach mal durch die Straßen Havannas bummeln ...

  • Eine bunte und kontrastreiche Tour geht zu Ende ...

Rückflug nach Deutschland; Ankunft in Deutschland ist dann am nächsten Tag.

 

Im Reisepreis enthalten ...

  • 19 Übernachtungen in Unterkünften von "landestypisch einfach" bis "sehr gut"
  • ca. 900 Radelkilometer (auf Wunsch auch mehr oder weniger)
  • Die Option, vom Fahrrad in unser bequemes Begleitfahrzeug umsteigen zu können
  • Gepäcktransport im geräumigen Anhänger
  • Alle Transfers während der Tour
  • Wie immer komplette Verpflegung für die gesamte Dauer der Reise (drei leckere Mahlzeiten täglich)
  • Ein Inlandsflug: Cancun (Mexico) - Havanna (Cuba)
  • Bootstrip in der Laguna Chunyaxche
  • Besuch der Mayastätten von Ek Balam, Chichen Itza und Tulum
  • Besuch einer Rum-Destillerie, einer Tabakscheune und einer Zigarrenfabrik
  • Stadtführungen in Havanna und Trinidad
  • Genussbaden nach langem Radeltag in einer Cenote
  • Alle Transfers (Flughafentransfers, etc.) während der Tour
  • Alle Eintrittsgelder gemäß Programm während der Tour
  • Zwei kompetente und freundliche deutschsprachige Reisebegleiter fahren mit

Änderungen durch äußere und logistische Umstände vorbehalten!

NICHT im Reisepreis enthalten ...

  • der Hin- und Rückflug nach Cancun (Mexico) / von Havanna (Cuba)
  • alkoholische Getränke

 

Buchungsanfrage

Reiseziel Zeitraum (inkl. An- und Abreise) Dauer (gesamt) Reisepreis (ohne Flug) Art der Übernachtung (ohne Flug)
Mexico/Cuba
(Radreise durch Mexico und Cuba)
1611356400 21 Tage 6.790 USD *
19 x feste Unterkunft Anfrage

Valhalla Tours

Richard-Wagner-Str. 2
D-50674 Köln

Tel.: +49 (0) 221 - 25713-09
Fax: +49 (0) 221 - 25713-26

E-Mail: